003_F-Feuer-2_Steinhammerstr. „Kellerbrand“

01.01.2020 – Gegen 05:00 Uhr wurden wir als Löschzug im neuen Jahr bereits das erste mal aus unseren Betten geholt. Zuvor schon zwei First-Responder-Einsätze in diesem Jahr, blieb es trotzdem in dieser Nacht nicht ruhig.

Aus dem Haus, in welchem wir bereits am 1. Weihnachtsfeiertag tätig waren, drang dichter Rauch aus einem Kellerfenster. Vor Ort wurde festgestellt, dass es tatsächlich ein Feuer im Kellerbereich gab, welches jedoch zügig gefunden und bekämpft werden konnte. Dadurch, dass das Gebäude schon für unbewohnbar erklärt wurde, gab es glücklicherweise keine Verletzten zu beklagen.
Trotzdem wurde natürlich das ganze Haus kontrolliert und auch nach versteckten Glutnester gesucht.
Diese Suche blieb ergebnislos.