Jugendfeuerwehr

Herzlich Willkommen bei der Jugendfeuerwehr Lütgendortmund!

Die Jugendfeuerwehr ist schon seit 1992 ein fester und wichtiger Bestandteil der Feuerwehr Lütgendortmund. Als Nachwuchsgruppe unseres Löschzuges trägt sie maßgeblich dazu bei, dass auch zukünftig aktive Feuerwehrfrauen und –männer im Einsatzdienst tägig sind. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir bereits Jugendliche durch eine spannende und abwechslungsreiche Jugendarbeit an das Thema Feuerwehr heranführen.
Unsere Jugendfeuerwehr besteht aktuell aus ca. 16 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren. Die Fahrzeuge, die uns für den Übungsdienst zur Verfügung stehen, findet Ihr in der Rubrik Einsatzfahrzeuge.

Was macht die Jugendfeuerwehr?
Neben vielen Aktivitäten, die die Gemeinschaft, das Vertrauen und den Umgang untereinander fördern wie z.B. Klettern, Rodeln, Fahrradfahren, Zeltlager und vieles mehr, beschäftigen wir uns natürlich auch mit unseren Löschfahrzeugen und den Grundtätigkeiten der Feuerwehr wie z. B. Leitersteigen, Löschangriffe aufbauen, Personensuche, technische Hilfe, Knotenkunde und vieles mehr.

Wer kann in die Jugendfeuerwehr eintreten?
Jeder! Egal ob Mädchen oder Junge, groß oder klein.

Wann kann ich in die Jugendfeuerwehr eintreten?
Ab dem 12. Lebensjahr darfst Du bei uns Mitglied werden.

Wann ist der nächste Übungsdienst an dem ich vorbeischauen kann?
Unseren aktuellen Übungsplan kannst du dir hier herunter laden:

Was muss ich mitbringen, wenn ich zum Übungsdienst erscheine?
Grundsätzlich nichts, außer gute Laune und wettergerechter Kleidung, die auch mal dreckig werden darf. Optimal (aber KEIN muss) ist es, wenn Du Sicherheitsschuhwerk mit Spitzenschutz (auch Stahlkappenschuhe genannt) mitbringst.

Abschließende Worte
In unserer Jugendfeuerwehr sind schon viele Freundschaften entstanden, die auch noch lange über die Zeit hinaus bei der Feuerwehr bestanden haben bzw. auch immer noch bestehen. Leider können wir nicht alle Kids für den anschließenden Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr begeistern. Aber mit Stolz können wir behaupten, dass alle, die in dieser Zeit bei uns waren, Ihren Spaß hatten und vieles nützliches für ihr weiteres Leben mitgenommen haben.