Löschgruppenfahrzeug 16TS-2

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug folgen.

Fahrzeugdaten:

Funkrufname Florian Dortmund 19-LF16TS-1
interne Bezeichung (Feuerwehr Dortmund) LF16TS-2
Baujahr 1987
Länge
Breite
Höhe
Leistung 118 kW bzw. 160 PS
Hubraum – Liter
Zulässiges Gesamtgewicht 9500 kg
Hersteller Fahrgestell Iveco AW 90-16 Turbo
Hersteller Aufbau
Pumpe Vorderbaupumpe:
Feuerlöschkreiselpumpe 1600 Liter / Minute bei 8bar
Pumpe Tragkraftspritze 800 Liter / Minute bei 8bar
Wassertank Kein Wassertank vorhanden
Besatzung 9 Personen (0/1/8) -> 1 Gruppe
Einsatzzweck Das Löschgruppenfahrzeug dient hauptsächlich zur Brandbekämpfung und zur Wasserförderung über lange Wegstrecken.
Besonderheit 600 Meter B-Schlauch und Ausrüstung für 2 Gruppen
Zusatzinfo Ingesamt 636 baugleiche Fahrzeuge wurden
vom Bund als Katastrophenschutzfahrzeuge
angeschafft.