Halbjahresstatistik 2018

Im Folgenden finden Sie unsere Halbjahrestatistik vom ersten Halbjahr 2018.

Vom 1. Januar 2018 bis zum 30. Juni 2018 haben wir ingesamt 223 Einsätze abgearbeitet. Dies ist, bei einer Hochrechnung auf das gesamte Jahr 2018, eine Steigerung um ca. 65 Prozent gegenüber dem Jahr 2017 und eine Steigerung um ca. 140 Prozent gegenüber 2016.

Von den 223 Einsätzen fallen 111 auf den Rettungsdienst (First-Responder-Einsätze) zurück.

Die restlichen 112 Einsätzen verteilen sich wie folgend:

  • 51 Einsätze mit dem Stichwort: Unwetter
  • 27 Einstätze mit dem Stichwort: Feuer
  • 21 Einsätze mit dem Stichwort: Technische Hilfeleistung
  • 8 Wachbesetzung (F.u.Rw 1,2,5 und 8)
  • 5 Einsätze für unseren ABC-Erkunder

 
Grafisch dargestellt: