128_Feuer-2_Westricher Str.>Gemeldetes Feuer<

2016.09.01 – 16:46 Uhr. Ein gemeldetes Feuer in einem mehrgeschossigen Wohnkomplex auf der Westricher Strasse, ließ die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund einen Großalarm auslösen. Mehrere Löschzüge und Rettungsdienstfahrzeuge wurden alarmiert. Unser Löschzug rückte mit allen Einsatzfahrzeugen aus. In der betroffenen Wohnung sollten sich eventuell noch Kinder befinden. Das erste Fahrzeug unseres Löschzuges fuhr vor zur Einsatzstelle und stellte den Sicherheitstrupp. In der gewaltsam geöffneten Wohnung befanden sich keine Personen. Der Auslöser für den Großeinsatz war letztendlich eine auf dem eingeschalteten Herd befindliche Friteuse mit Kunststoffgehäuse, welches schmolz und die Rauchentwicklung erzeugte. Ein Trupp unseres Löschzuges brachte einen Elektro-Hochleistungslüfter vor der Brandwohnung in Stellung der die betroffene Wohnung entrauchte. Die Westricher Strasse war während des Einsatzes gesperrt.

Fotostrecke