Begleitung des Sankt Martin Zuges 2015

Lütgendortmund – In diesem Jahr begleiteten die aktiven Kameraden des Löschzuges, sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr den tradiotionellen jährlichen Sankt Martin Umzug um den Ortskern Lütgendortmund herum.

Bereits um 17 Uhr trafen sich die Kameraden am Gerätehaus. Bei einer kurzen Besprechung wurden die Teams eingeteilt. Die Teams bestanden dann immer aus min. 1-2 aktiven, sowie 1-2 Jugendfeuerwehrmitgliedern. Direkt danach ging man versammelt zum Marktplatz herüber.

Pünktlich um 17:30 startete der Zug und vorgehende Kameraden sperrten die Straßen die den Zug kreuzten ab. Zur Sicherheit fuhr ein Streifenwagen der Polizei vorweg um entgegenkommenden Autofahrer den Weg zu weisen.

Die restlichen Teams gingen im Abstand von ca. 20-30 Metern rechts und links neben dem Zug her und weisten mit Wachsfackeln den Mitläufern den Weg.

Wie in den Jahren davor war es ein sehr erfolgreicher Umzug und auch das Wetter spielte in diesem Jahr mit.