021 F_Feuer2, Provinzialstr. >verdächtiger Rauch<

Gegen 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr zur Provinzialstr. gerufen. Es wurde leichter Brandgeruch festgestellt. Der Brandherd konnte dann durch die Erkundung eines Atemschutztrupps in einer Wohnung im ersten OG lokalisiert werden. Der Übeltäter für die starke Rauchentwicklung war ein mit verbrannten Essensresten in der Küche stehender Kochtopf. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der Brandrauch durch ein geöffnetes Fenster ins Freie abgeleitet.
Verletzte Personen waren nicht zu beklagen.

An der Einsatzstelle befanden sich neben der Polizei und dem Rettungsdienst
Einheiten der Wache 8, 9, 5 und der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Lütgendortmund.
TEXT: H. Kaczmarek
Hier die Fotostrecke…
Für eine größere Ansicht, klicke bitte auf die Fotos: